Mentale Stärke
im business

THE POWER OF LOVE

Der Abgrund und der Weg darüber hinweg

Think negative

Mentale Stärke im Business führt unweigerlich zum Erfolg. Nicht selten lassen sich jedoch die Menschen von negativen Nachrichten beeinflussen und von launenhaften Befindlichkeiten anderer anstecken.

Versuchen Sie einmal, einen Tag lang nur auf Müll zu achten, der auf der Straße liegt. Sie werden Ihren Fokus immer mehr auf Verschmutzungen legen und die schöne Umgebung irgendwann ignorieren.

Mentale Stärke im Business

Genauso ist es im Business, wenn Sie sich verstärkt auf das konzentrieren, was alles nicht klappen könnte, was aktuell schiefläuft und/oder in der Vergangenheit nicht von Erfolg gekrönt war.

Es gibt immer einen Weg über den inneren Abgrund hinweg. Sie dürfen nur nicht zu tief hinuntergucken, sondern sollten stets nach vorne gewandt sein. Das Leben ist zu wertvoll für zu viel Müll auf der Straße und in Ihrem Kopf. Es ist allerdings eine wahre Herausforderung, solche negativen Energien aus dem eigenen Business herauszuhalten. Großer Erfolg hängt unmittelbar mit kraftvollen Gedanken und einer positiven Einstellung (Emotion) zu sich selbst zusammen. Entwickeln Sie mentale Stärke im Business. Hier kommt Ihr Gehirn ins Spiel.

Die Macht der Gedanken

Der ferngesteuerte Toaster

Die meisten Menschen sind der Ansicht, dass sich unser Gehirn und unsere Art zu denken mit dem Aufkommen der modernen Gesellschaft weiterentwickelt haben. Anders ausgedrückt: Der Glaube sitzt tief, dass die technische Entwicklung um uns herum mit der Genese unserer mentalen Eigenschaften einhergeht. Leider ist dem nicht so. Wir haben in den letzten Jahrhunderten zwar unsere Umgebung maßgeblich verändert, so dass wir auf das Internet, auf künstliche „Intelligenz“ in Toastern, Kühlschränken und Sprechpuppen mit Namen Siri oder Alexa zugreifen können, haben dabei aber unser steinzeitliches Gehirn vernachlässigt.

Was nützt einem der ganze Hightech-Schnickschnack, wenn man im Grunde genommen unglücklich ist oder zumindest negative Gedanken hegt? Depression ist zu einer Volkskrankheit geworden, die bis in die obersten Führungsetagen vieler Unternehmen reicht.

Mit einem Verstand, der sich in den letzten Jahrtausenden kaum verändert hat, sollen wir Systeme, Unternehmen, Organisationen, Parteien und Gesellschaften steuern, die wir gar nicht mehr überblicken können. Wir gestalten und nutzen den gesamten Erdball und sind dabei nur auf kurzfristigen Gewinn und auf unseren persönlichen Vorteil aus. Deshalb hat unser Handeln oft erschreckend negative Folgen, die auf uns selbst und auf unser Denken zurückfallen. Negative Gedanken bewirken, dass das Gehirn permanent Stresshormone ausschüttet, die das Wachstum der Zellen hemmen und das Immunsystem schwächen. Wollen Sie das?

mentale Stärke im Business_Entrepreneur

Der Einfluss unseres Bewusstseins auf die Genetik

Das epigenetische Murmeltier

Den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Epigenetik zufolge bestimmen nicht (ausschließlich) die Gene unser Leben, sondern unser Bewusstsein (Geist, Mind, Denken, Intuition) beeinflusst unsere Gene. Jegliche Energie wird durch unser Denken (Gehirn) gesteuert.

Die meisten Menschen versuchen, sich eine ganz eigene Realität zu erschaffen, die auf ihrer alten Persönlichkeit aus der Vergangenheit basiert. Doch das funktioniert nicht.

Die meiste Zeit des Tages (ca. 95 %) geben diese Leute sich schlechten unterbewussten Programmen (Abläufen) hin, die ihre eigentlichen Ziele „sabotieren“. Jeder von uns denkt 60.000 bis 70.000 Gedanken an nur einem Tag. Davon sind 90 % dieselben Gedanken wie am Vortag. So führen dann dieselben Gedanken immer zu denselben Entscheidungen. Und dieselben Entscheidungen führen stets zum selben Verhalten. Und dasselbe Verhalten erzeugt dieselben Erfahrungen.

Und dieselben Erfahrungen erzeugen dieselben Emotionen (Gefühle). Und diese Emotionen steuern dann wieder dieselben Gedanken – also Ihre Biologie, Ihre neuronalen Schaltkreise und sogar Ihren genetischen Abdruck. Dieser bleibt konstant gleich. Täglich grüßt das Murmeltier, ganz epigenetisch. Was heißt das für Sie und für Ihr Business?

Warum Sie Ihre Persönlichkeit ändern sollten

Die Signatur des Autopiloten

Wenn Sie also immer dasselbe denken, dieselbe Art von Entscheidungen treffen und dieselben Erfahrungen erzeugen, dann stellt sich neuronal (und automatisch) das stets bekannte Gefühl ein, an das Sie sich gewöhnt haben. Sie führen ein Leben auf Autopilot. Sie verknüpfen Ihr Gehirn mit einer sehr begrenzten Signatur. Und diese Signatur bildet Ihre Identität ab. Wie Sie denken, handeln und fühlen, bestimmt Ihre Persönlichkeit. So einfach ist das. Wenn Sie also eine neue eigene Realität, ein neues, ganz eigenes Leben erschaffen möchten, sollten Sie Ihre Persönlichkeit ändern.

Das bedeutet, dass Sie sich über Ihre bewussten und unbewussten Verhaltensweisen klar werden. Der schwierigste Teil der Veränderung ist, nicht dieselben Entscheidungen zu treffen wie am Tag zuvor. In diesem Sinne sollte sich Ihr Körper auf einen neuen Geist einstellen. Klingt das nicht reizvoll? Nur: Wie kommen Sie zu Ihrem neuen Ich? Der Schlüssel liegt in Ihnen selbst.

mentale Stärke im Business

Was innere Bilder, starke Gedanken und höhere Emotionen bewirken

Letzte Ausfahrt Autosuggestion

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“ Albert Einstein

DIE KRAFT DER GEDANKEN

Raus aus der Geisterbahn, rein in die persönliche Potenzialentfaltung! Trainieren Sie Ihr Denken (Mind, Geist) täglich, indem Sie weit über den eigenen Tellerrand blicken. Machen Sie Ihren Geist höher, schneller, weiter. Dazu habe ich spannende Beiträge in meinem Blog geschrieben. Sie sollten sich stets fragen, ob Ihr Denken in einen größeren Zusammenhang passt, als Ihre Gewohnheiten diesen eingrenzen. Gedanken sind die Sprache des Gehirns und alle Gedanken sind unendlich frei.

THING DIFFERENT 

Kleine Gedankenübung: Entwickeln Sie jeden Tag kraftvolle autosuggestive Gedanken, die zu Ihren Gefühlen passen. Es sind die Gedanken, die Sie innerlich akzeptieren, an die Sie glauben, auf die Sie sich einlassen. So, als wenn sie unmittelbar wahr werden.

DIE KRAFT DER INNEREN BILDER

Innere Bilder sind die Sprache des Unterbewusstseins. Sie bilden ein neuronales, synaptisches Aktivierungsmuster und wirken am schnellsten in der Wahrnehmung. Durch die Arbeit mit Ihren inneren Bildern, zum Beispiel für Ihren perfekten Tag, bildet sich im Frontalhirn ein „eigenes inneres Bild“ von Selbstwirksamkeit. Ihr Gehirn ist ein bilderzeugendes Organ.

Es braucht starke, höchst emotional aufgeladene innere Bilder. Sie denken, handeln und fühlen in Bildern. Ihr Mind (Geist) steuert das Gehirn nicht durch abstrakte Thesen oder intellektuelle Analysen, selbst wenn es einem so vorkommt, sondern durch blitzschnelle Bildentwürfe mit hoher affektiver Aufladung. Ihr Leben ist ein innere Bilder generierender Prozess. Ihre kraftvollen inneren Bilder führen Ihr Denken zum Handeln.

DIE KRAFT DER HÖHEREN EMOTIONEN

Emotionen sind die Sprache des Körpers (Zellen). Je stärker Ihre höheren Emotionen – Dankbarkeit, Liebe, Freude, – schwingen, desto höhere Energie senden Sie aus. Sie besitzen dann mehr Einfluss auf Ihr Leben.

Mit dem längeren Verweilen in solchen höheren emotionalen Zuständen können Sie Ihre Gene hochregulieren. Diese produzieren wiederum neue gesunde Proteine und stärken Ihre Immunabwehr. In höheren emotionalen Zuständen glaubt Ihr Körper, er befände sich in einer neuen Umgebung.

Etwas so Einfaches wie das Wechseln in eine höhere emotionale Befindlichkeit für 5 bis 7 magische Minuten am Tag kann signifikante epigenetische Veränderungen auf mentaler, körperlicher und seelischer Ebene bewirken (die Epigenetik erforscht Vorgänge, bei denen genetische Informationen umgesetzt und für die Zellen nutzbar gemacht werden).

So weit, so klar?

mentale Stärke im Business

Beispiel: Wenn Sie Dankbarkeit und Wertschätzung fühlen, befinden Sie sich im höchsten Zustand des Empfangens und Zulassens. Durch Dankbarkeit fängt Ihr Körper, als unbewusster Geist, an zu glauben, er sei im gegenwärtigen Moment in einer zukünftigen Realität. Ihre höheren Emotionen sind die Energien Ihrer Zukunft, die als Träger Ihrer Intention fungieren.

Zukunftsfähigkeit mit höheren Emotionen

Des Entrepreneurs neue Kleider

Das alles ist kein intellektueller Prozess, sondern kommt „aus dem Bauch heraus“. Sie sollten diese Emotionen wirklich spüren und Ihrem Körper auf der emotionalen Ebene beibringen, wie sich diese Zukunft anfühlen wird, und zwar bevor sie eintritt. Und das sollten Sie im gegenwärtigen Moment tun.

Was steckt dahinter? Ihre höheren Emotionen haben eine höhere (schnellere) Frequenz als Ihre niedrigen Emotionen, wie Schuld, Angst, Eifersucht, Wut, Hass, Groll, Misserfolg und niedriges Energieniveau. Automatisch ordnet Ihr schlaues Köpfchen (Gehirn) diesen höheren Emotionen die entsprechenden Gedanken zu. Das stärkt wiederum Ihre Intention und Sie erzielen dadurch noch bessere Ergebnisse im Business, privat und in allen anderen Bereichen.

Epigenetisch ausgedrückt: Durch das Kultivieren, Praktizieren und Beibehalten höherer Emotionen (Dankbarkeit, Liebe, Inspiration, Leidenschaft, Freiheit, Güte, Hingabe, Freude, Erfolg usw.) wird im ersten Schritt ein stetiger, kohärenter Herzschlag erzeugt. Wer aus dem Herzen heraus lebt, empfindet eine Ganzheit, die jegliches Gefühl von Mangel, Leere oder Trennung aufzehrt. Stattdessen werden Sie zunehmend mit Ihrem neuen, idealen ICH vertraut und kreieren neue Erfahrungen Ihres Selbst. Mit Ihren höheren Emotionen schneidern Sie sich auf biologischer Ebene das Gewand Ihrer neuen, erfolgreichen Zukunft.

Dankbarkeit

In 5 Schritten zu mehr mentaler Stärke im Business

Take five

mentale Stärke im Business

Werfen Sie das Gestern über Bord und glauben Sie fest daran, dass Ihre Zukunft jetzt beginnt.

mentale Stärke im Business

Aktivieren Sie Ihre gedankliche Kraft: Denken Sie an Ihren zukünftigen beruflichen Erfolg und beschreiben Sie ihn im Geiste in allen Einzelheiten.

mentale Stärke im Business

Aktivieren Sie Ihre bildliche Vorstellung: Stellen Sie sich lebhaft vor, wie Sie in der Zukunft eine tolle Work-Life-Balance leben und welche gelungene Bilder Sie dazu im Kopf haben.

mentale Stärke im Business

Aktivieren Sie Ihre höheren Emotionen: Freuen Sie sich auf das schöne Leben und den beruflichen Erfolg, den Sie mit viel Herz und Leidenschaft erreichen werden. Lächeln Sie!

mentale Stärke im Business

Sie sind einzigartig und das sollten Sie sich bewusst machen. Freuen Sie sich darüber, dass es Sie gibt und was Sie aus eigener Kraft als Entrepreneur alles schaffen können!

mentale Stärke im Business

Business als Herzensangelegenheit

Last, but not least

Wenn Sie Ihr Herzzentrum oft genug während des täglichen schöpferischen Prozesses richtig aktivieren, haben Sie mit der Zeit das Gefühl, dass Ihre Zukunft bereits eingetreten ist. Dadurch können Sie niemals Mangel empfinden. Warum? Das Universum kennt keinen Mangel.

Jede Ihrer höheren Emotionen beeinflusst Ihren Herzrhythmus – was direkt über das zentrale Nervensystem kommuniziert wird. Mittels Herzkohärenz wird das limbische System reguliert, was sich neben dem guten Einfluss auf Emotionen und Psyche auch positiv auf Ihre Selbstregulierungs- und Selbstheilungskräfte sowie Ihr Immunsystem auswirkt. Und damit wird auch Ihr Business eine Herzensangelegenheit, wenn Sie als Entrepreneur durchstarten.

Versprochen: Aufgrund Ihrer veränderten Persönlichkeit und Ihrer höheren Emotionen werden Sie sich in Ihr neues Leben verlieben. Ich nenne das „The power of love“. Lassen Sie sich darauf ein!

 Gesunde und erfolgreiche Grüße

 Ihr  Eberhard Wagemann 

Jahrestraining
Energie Retreat
Energie Retreat
Energie Special Retreat

1 Kommentar

  1. Ich habe Eberhard und Dr. Friederike Feils Philosopie bei zwei Energie Retreats genossen und kann nur bestätigen, was Eberhard in seinem Blog geschrieben hat. Die Energie, die daruch entseht ist unglaublich. Ich habe für ca einen Monat aufgehört mit dem täglichen Meditieren und den anderen Routinen, die ich mir daraus abgeleitet habe, um mich in den freien Minuten meiner großen Leidenschaft dem Lesen zu widmen. Zum Glück bin ich wieder zurück gekommen, widme mich wieder täglich meinen inneren Bidlern und erfreue mich der phänomenalen Energie. Danke für die Erinnerung Eberhard. Die Blog Beiträge sind immer sehr wertvoll, um nicht vom Kurs abzukommen.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Sie auf unserem Blog kommentieren, werden die von Ihnen eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Ihre IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung  und in der Datenschutzerklärung von Google.

Share This