Grenz(Drauf)Gänger.
Mentor. Visionär. 

Als Unternehmensberater, Sanierer und Erneuerer bringe ich mit viel frischem Wind und einzigartiger Aufbruchstimmung Erfolg und Zukunftsfähigkeit in Ihr Unternehmen.

Als erfolgreicher Unternehmer wecke ich Ihre wunderbaren Potenziale und begleite Sie als Coach oder Mentor auf dem Weg ganz nach oben.

Ihr Coach & Mentor

Wecken Sie das Genie in sich und werden Sie äußerst erfolgreich!

Mein Angebot richtet sich an diejenigen, die ihr schlummerndes Potenzial entdecken und voll ausschöpfen möchten. Ihr innerer und äußerer Reichtum wartet. Auf zu neuen Ufern und zu unternehmerischen Spitzenleistungen – ganz ohne mentalen und körperlichen Raubbau. Das ist nur mit einem erfahrenen Coach und sehr erfolgreichen Mentor möglich. Mit mir haben Sie ihn gefunden. 

Innovativer Potenzialentfalter

Auf Basis meiner Extremsport-Erfahrungen entwickelte ich meinen einzigartigen Ansatz zur Energie-Potenzialentfaltung für Entrepreneure. Ich zeige Ihnen, wie Sie auf dem höchsten Energieniveau unternehmerische Spitzenleistungen bringen und gleichzeitig auf das mentale sowie körperliche Wohlbefinden achten. Mit anderen Worten: Ich zeige Ihnen, wie Sie erfolgreich Grenzen überschreiten und sich dabei pudelwohl fühlen.

Als Mentor und Businesscoach betreue ich große Unternehmen, CEOs, mittelständische Entrepreneure und Spitzensportler. Ich führe regelmäßig Workshops, Einzel- und Unternehmenscoachings sowie (Business) Energie Retreats durch, die äußerst beliebt und schnell ausgebucht sind.

Eberhard Wagemann Berlin
Eberhard Wagemann Berlin
Eberhard Wagemann Berlin
Eberhard Wagemann Berlin

Deutschlands jüngster Steuerberater

Als Unternehmer habe ich sehr viel erreicht. Ich startete in Berlin meine Karriere als Deutschlands jüngster Steuerberater, vereidigter Buchprüfer und Rechtsbeistand. 1979 gründete ich das deutschlandweit und international tätige Unternehmen Wagemann & Partner und war dort bis zu seinem Ausscheiden 2016 zuletzt Gesellschafter. Nach knapp vier Jahrzehnten erfolgreicher Führungs(mit)arbeit steht dieses Unternehmen in Deutschland ganz weit vorne.

 Das Handelsblatt sowie das Manager Magazin haben “Deutschlands beste Wirtschaftsprüfer 2019“ ermittelt und Wagemann + Partner unter den Top 4 ausgezeichnet.

 

„In gut 40 Jahren ist aus der Berliner Einzelkanzlei von Eberhard Wagemann ein mittelständisches Wirtschaftsprüfungsunternehmen mit acht Partnern, mehr als 50 Mitarbeitern und Niederlassungen in Düsseldorf und Hamburg geworden. Besondere Schwerpunkte setzt die Kanzlei in den Bereichen internationales Steuerrecht, Digitalisierung, Immobilien, Gesundheitswesen sowie Hotellerie und Gastronomie. (…) Im Bereich Internationalität erhält die Kanzlei eine überdurchschnittliche Bewertung, ebenso in der Rubrik Preisniveau.“ (Manager Magazin, April 2019)

Außergewöhnlicher Sanierer und Unternehmensberater

Als externer Turn-around-Manager führte ich u. a. das Uhrenwerk Glashütte Original, den Berliner Fernsehturm, den Berlin-Marathon und den Filmverleih Progress mit außergewöhnlichen Methoden zum Erfolg. So wechselte ich im Falle des Uhrenwerks Glashütte alle Vertriebsmitarbeiter gegen Uhrenmechaniker aus, schulte sie im Vertrieb und schrieb mit dieser Marke Erfolgsgeschichte. Der Berlin-Marathon zählt heute zu Deutschlands größten Sportveranstaltungen und der Berliner Fernsehturm ist neben dem Brandenburger Tor und dem Reichstag ein herausragendes Wahrzeichen der Hauptstadt.

Eberhard Wagemann Berlin
Eberhard Wagemann Berlin
Eberhard Wagemann Berlin
Eberhard Wagemann Berlin

Unermüdlicher Extremsportler

“Erobere die Welt – in dir selbst und weit über deine Grenzen hinaus.” Meine unternehmerischen Höchstleistungen reichten mir als Experten für Strategie-, Marken- und Unternehmensentwicklung lange nicht. Meine Visionen und mein Glaube an die eigene Kraft wollte ich auch in körperlichen Grenzerfahrungen erleben. Das NBW Wirtschaftsmagazin schrieb über mich:

„Durch das intensive Yogatraining, durch die damit verbundene Ernährung, durch Atem- und Meditationsübungen erreichte Wagemann eine erstaunliche Körperbeherrschung und geistige Klarheit, die der Praktiker unbedingt ausprobieren musste. Einige Beispiele: Er lief Marathon, nicht einen, sondern über 100. Er beendete 15 IRONMANs (3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und gut 42 km Laufen), davon drei innerhalb von sieben Tagen. Er durchquerte die südmarokkanische Sahara bei Temperaturen zwischen zehn und 50 Grad auf einer Länge von 240 Kilometern zu Fuß. Er nahm am 320 Kilometer langen Annapurna Mandala Trail Run teil – dem höchsten Abenteuerlauf der Welt, der stellenweise eine Höhe von 5416 Metern erreicht. Und er beendete schließlich 2009 eines der härtesten Radrennen der Welt, das „Race Across America“, mit seinen 5000 Kilometern nonstop von Küste zu Küste erfolgreich im Viererteam.“ (NBW November 2013)

Meinen reichen Erfahrungsschatz teile ich als Autor in unterschiedlichen Publikationen mit.
Regelmäßg schreibe ich zu verschiedenen Themen Gast- und Blogbeiträge.

Frag’ doch mal den Wagemann

NBW Wirtschaftsmagazin | Heft 13/2013

Um das Uhrenwerk Glashütte Original vor der Abwicklung zu retten, musste der Berliner Steuerberater Eberhard Wagemann seinen Steuerberatertitel abgeben und ein hohes wirtschaftliches Risiko eingehen.

Gastbeitrag in steadynews

„Wohin Du auch gehst, geh’ mit Deinem Herzen.“ (Konfuzius) – oder: BWL kann sexy sein.

Das war eines meiner Schlüsselerlebnisse: Mir wurde vor längerer Zeit schlagartig bewusst, dass die rationale und abstrakte Betriebswirtschaftslehre gar nicht in der Lage ist, die mentalen Kräfte hinter den Prozessen zu beschreiben.

Der Sanierer Wagemann

INTERIM MANAGEMENT – Den Unternehmenswandel erfolgreich gestalten – mit Managern auf Zeit Groß, Bohnert (Hrsg.) | Verlag Franz Vahlen, München (2007)

 „Deutsche Rolex aus dem Erzgebirge“ – der „erfolgreichste Chaot der Treuhand“ hatte geschafft, woran andere gescheitert waren: Die Wiederauferstehung der deutschen mechanischen Uhrenindustrie.

Gastbeitrag in mein Startup

Die 5 Geheimnisse eines erfolgreichen Unternehmers – Was macht dich als Unternehmer einzigartig?

Wie funktionieren erfolgreiche Unternehmen? Warum finden einige den Weg zu den Besten und andere nicht? Warum sind manche stets erfolgreich, während andere scheitern? 

Gastbeitrag onlinelupe

Unternehmerische Selbstständigkeit – Der Salto in die Freiheit!

Raus aus der Komfort-Zone. Eigenverantwortung beginnt bei der ganz elementaren Bereitschaft, die persönliche Komfort-Zone zu verlassen; auf welche Art und Weise auch immer.

Erfolg besteht darin,
dass man genau die Fähigkeiten besitzt, die im Moment gefragt sind.

w

“Eberhard ist das Beste, was mir und der Welt passieren konnte.

In meinem High Performance Jahrestraining 2017 hat er mich gefordert, inspiriert und es geschafft, das aus mir herauszuholen, was in mir steckt. Dabei habe ich gelacht, geweint, geflucht und gejubelt. Ich habe meine Berufung, Bestimmung, Leidenschaft gefunden und dadurch hat sich mein Leben in allen Bereichen massiv verbessert. DANKE, DANKE, DANKE.”

Christian Kupfer | OPTIKER COACH
w

„Durch das Business Coaching bin ich nicht nur unternehmerisch gewachsen, sondern habe mich zudem persönlich extrem weiterentwickelt.

Trotz Zweifel, ob ich überhaupt in der Lage bin ein eigenes Unternehmen ohne betriebswissenschaftlichen Hintergrund zu führen, fasste ich den Mut mein eigenes Unternehmen zu gründen mit der Unterstützung des Business Coachings von Eberhard Wagemann.

Und ich bin erfolgreich!“

Dr. Friederike Feil | FRIEDERIKE FEIL AKADEMIE
w

“Ich war doch schon erfolgreich bevor ich Eberhard getroffen habe!!! Erfolgreicher als ich es mir damals je vorstellen konnte. Wieso soll ich also jetzt bei Eberhard alles in Frage stellen? Wieso soll ich plötzlich ins UNBEKANNTE, dahin wo ich mich nicht auskenne, da wo viele Gefahren sind? Wo die Gefahr besteht, ALLES wieder zu verlieren! Wieso ein solches Risiko eingehen? Rückblickend kann ich sagen, mein damaliger von mir „geglaubter Erfolg“ war nur auf Kosten meines Körpers und meiner Familie. Das zu erkennen, war nur möglich,  indem ich mich voll auf den Prozess eingelassen habe.”

Thorsten Vogt | STIFTUNGSVORSTAND DEUTSCHE GLÜCKS-STIFTUNG